Pressebericht Baustelle L355 Lothringer Straße

Pressebericht Baustelle L355 Lothringer Straße

Thema der Woche – WALLERFANGEN – Ausgabe 48/2019
Mitteilungen des Bürgermeisters

Lieber Bürgerinnen und Bürger!
Am 03.06.2019 musste kurzfristig die L355 Lothringer Straße vollgesperrt werden.
Grund hierfür war, dass die marode Wasserleitung Rohrbrüche erlitten hatte und die Lothringer Straße als Landstraße unterspülte. Der Wasserleitungszweckverband Gau Süd, sowie das Abwasserwerk der Gemeinde Wallerfangen reagierten mit einer beschränkten Ausschreibung, welche die Erneuerung der Wasserhauptleitung inklusive der Hausanschlüsse sowie die Erneuerung des Mischwasserkanals und dessen Hausanschlüsse vorsah.

Die Firma Monti aus Merchweiler erhielt den Auftrag und führte fortan die Arbeiten für die beiden Auftraggeber durch.
Nach nunmehr fünfeinhalb Monaten Bauzeit mit allen Schwierigkeiten, wie bspw. mehrfache Rohrbrüche an der Wasserleitung während der Baumaßnahme und einer weitreichenden Umleitung des motorisierten Verkehrs, wurde die Maßnahme am Freitag, 22.11.2019 fertiggestellt.
Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf rd. 560.000 €.
Eine gute Investition nicht nur für alle Anlieger, sondern auch für die Umwelt und unser Grundwasser! Allen Beteiligten sei für das gute Gelingen der Maßnahme an dieser Stelle mein Dank ausgesprochen. Vor allem der Firma Monti gilt der Dank für die zügige und professionelle Umsetzung der Maßnahme. Nicht weniger danken möchte ich den betroffenen Bewohnern der Lothringer Straße als auch den Anwohnern an der Umleitungsstrecke, sowie den Verkehrsteilnehmern für das Verständnis der Unannehmlichkeiten.
Ihr Bürgermeister
Horst Trenz

Die Kommentare sind geschloßen.